Pflege von Tischplatten mit geseifter Oberfläche

Hier ein Tipp von den Stuttgarter Möbelmachern zur Pflege von Tischplatten. Unsere Tischplatten werden mit zweifach geseifter Oberflächenbehandlung geliefert. Die weitere Pflege erfolgt durch einfaches, nasses Abwischen unter anfangs häufiger und später gelegentlicher Verwendung von farbloser Neutralseife. Die Tischplatte wird sozusagen gewaschen und die Holzporen hierbei mit Seife gesättigt, so dass beim abermaligen Abwaschen sich die Poren der Verschmutzung von innen heraus entledigen können. Flecken aller Art, verursacht durch Speisen und Getränke, lassen sich auf diese Art mühelos entfernen, zumal das Abwischen der Tischplatte in der Regel ohnehin oftmals erfolgt.

Laufende Pflege mit Neutralseife

Bei hartnäckigeren Verunreinigungen empfiehlt sich ebenfalls Neutralseife und “Scheuern” mit einem Küchen-Schwamm. Besonders geeignet für diese Art der Oberfächenbehandlung ist das Ahornholz, welches zudem durch das Seifen seine angenehme, weißliche Färbung beibehält, ohne zu vergilben. Die Methode des Seifens von Ahorn-Tischplatten wird im Prinzip seit Jahrhunderten praktiziert und findet auch heute wieder immer mehr Verbreitung, sowohl in Bistros und Gasthäusern, als auch bei Ess- und Küchentischen.

Weitere Informationen zu Tischen von den Stuttgarter Möbelmachern finden sie hier …